Ayurvedische Bauchmassage

shapeimage_112

Ayurvedische Bauchmassage

 

Unser Bauch ist für unsere Verdauung zuständig. Nach der ayurvedischen Lehre hat hier unser Verdauungsfeuer, Agni, seinen Hauptsitz.

Alle wichtigen Organe (Leber, Galle, Magen, Bauchspeicheldrüse, Milz, Dünn- und Dickdarm, Nieren, Blase, Gebärmutter, Eierstöcke) befinden sich im Bauchraum und können mit einer Bauchmassage stimuliert oder beruhigt werden. Dies gilt gleichermaßen für Frauen wie für Männer.

Die Bauchmassage ist eine Seelenmassage. Sie schüttet Endorphine aus, die sich positiv auf das psychische Wohlbefinden auswirken.

 

 

Die Bauchmassage dient der Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes, als Vorbeugung von Krankheiten, sie wirkt ausgleichend auf die Psyche, Stresssymptome wie Unruhe und Nervosität können gelindert werden, der Lymphfluss wird angeregt, die Muskulatur entspannt, sie wirkt positiv auf die Verdauung und kann auch Hüftprobleme lindern.

Dauer, ca. 45 – 60 Minuten, 54,00 € bis 69,00 € (inkl. Nachruhezeit mit Leberwickel)


Fresh blossoming rosemary branch and a bottle of essential oil used for aroma therapy Die Ölmassagen werden ausschließlich mit besten Ayurveda Ölen auf Basis von reinem,  schwarzem Sesamöl aus kontrolliert biologischem Anbau durchgeführt. Dieses hochwertige Öl aus erster Pressung wird in einem schonenden Kochprozess mindestens 72 Stunden bei einer konstanten Temperatur von 95 – 99 °C gekocht.

Durch den langen Kochvorgang dringen diese Öle tief in die Hautschichten ein und entfalten dort ihre positive Wirkung.