Jin Shin Jyutsu – Heilströmen

Jin Shin Jyutsu – japanisches Heilströmen arbeitet mit sechsundzwanzig Energiepunkten auf jeder Körperseite innerhalb der Energiebahnen, die Leben in unseren Körper bringen sollen. Werden eine oder mehrere dieser Bahnen blockiert, soll die sich daraus ergebende Stagnation den Energiefluss in der betreffenden Zone unterbrechen und letztlich das gesamte Energieströmungsmuster durcheinanderbringen können. Bestimmte Kombinationen der Energiepunkte eines Menschen mit den Händen zu halten, soll ihn seelisch, körperlich und geistig ausbalancieren können. Die Lebensenergie im Körper soll harmonisiert werden.


Dauer ab 60 Minuten